Startseite Über Uns Der Vorstand Termine Zur Info Freie Gärten Hildegard v Bingen Ausflugsfahrten Vereinsbilder Arbeitseinsatz Kontakt Download
 

Der “Hildegard von Bingen” Projektgarten

 
Im Westgohliser Gartenverein befindet sich seit kurzer Zeit der Projektgarten nach Hildegard von Bingen. Er befindet sich im Asternweg 29.

[gleich hinter dem Parkplatz des Vereins Richtung Wald oder gleich hinter dem Haupteingang rechts (gegenüber vom Vereinshaus) fast ganz durchlaufen]

Viele bauen Pflanzen, Gemüse und Kräuter in ihren Gärten an. Sie essen italienisch und sind sich vielleicht nicht bewusst, dass die Kräuter für Pizza und Pesto einen langen Weg hinter sich und Jahrhunderte gebraucht haben, bevor sie auch bei uns heimisch wurden.

Doch wann eigentlich haben die mediterranen Kräuter ihren Weg zu uns gefunden? Und was wächst in unseren Kleingärten das seinen Ursprung in unserer heimischen Region hat? Welche Zierstaude entpuppt sich als ess- und verwertbar oder sogar als Heilpflanze? Welche Pflanzen im Kleingarten dienen nicht nur der Zierde, sondern können in der Küche landen, bieten vielleicht sogar erste Hilfe in der eigenen Hausapotheke oder helfen bei der natürlichen Schädlingsbekämpfung?

Hildegard von Bingen lebte und wirkte in einer Zeit, wo vieles seinen Anfang nahm. Sie bündelte das Wissen des Altertums, das damals nur den Klöstern zugänglich war. Scheute sich nicht, sich das Erfahrungswissen der Landbevölkerung anzueignen. Und hinterließ uns ein ganzheitliches Bild von der Welt, das den Menschen in seiner Verwurzelung mit der Natur und in der Verantwortung sah.




Der Projektgarten lädt ein zum mitmachen. Es gibt immer was zu tun. Er lebt vom Erfahrungsaustausch untereinander. Er soll anleiten zum Selbermachen. Und natürlich gibt es immer Zeit zum Genießen bei Tee und Kaffee und etwas Selbstgekochtem.

Im Schaukasten der KGV im Gemeinschaftsgarten finden Sie außerdem Informationen zu Gesundheitstipps der Hildegard von Bingen, Pflanzenporträts und aktuelle Termine, an denen wir die Gartentore für Besucher, Interessierte und HelferInnen öffnen oder die Projektgruppe vor Ort ist.


Die aktuellen Termine 2020

Führung:
Der Garten öffnet am Samstag ab 15.00 Uhr

am 5.September 2020

Bringen Sie eine Stunde Zeit mit.

Keine Anmeldung erforderlich.

Teilnehmerzahl begrenzt.

   
Kosten: 2 Euro als Spende zum Erhalt des Gartens
ggf. weitere 2 Euro Wareneinsatz für die Verkostungen

Sie sind eine Gruppe von mindestens 5 Leuten?
 Wollen gern einmal kommen?
Dann sprechen Sie einen Termin mit uns ab.

Kontakt und Anmeldung:          hildegard-garten-westgohlis@web.de
 































































 

 Ausflugsfahrten  2018

Im Kleinbus mit 7 Personen

 
Ausflugsfahrt Klosterpark Altzella und das Schloss Nossen am 7.4. 2018 bei strahlendstem Sonnenschein

Unser Gästeführer in Altzella hat uns als Historiker in fast 2 Stunden in die öffentlich zugänglichen Bereiche
und den Park geführt, aber auch Türen aufgeschloss, die sich selbst geführten Gruppen sonst nicht öffnen.
Es war ein wunderschöner Ausflug, auch wenn es richtig kalt war in den alten Gemäuern, sodass letztlich keiner das Leben der Mönche wirklich hätte teilen mögen.
















Ausflug Europa - Rosarium 17.05.2018

Durchaus blühende Landschaften, gutgelaunte Gärtner, wo die Gespräche eine Führung mehr als
ersetzt haben, mehr Gärtner wie Besucher, tolles Wetter, nette Truppe und ... die Rosentorte im
Rosen Cafe auf dem Gelände des Rosariums ... perfekt.




Ausflug am 12.05.2018 zum Kloster Michaelstein




 

       Copyright © by westgohliser1921.de ImpressumDatenschutzerklärung